Stellenbörse

Stellenbörse

30625 Hannover – Biete: Anstellung als Tierärztin/Tierarzt

14. März 2024

Tierärztin (w/d/m) mit Schwerpunkt in Anästhesie und perioperativer Betreuung – MHH Institut für Versuchstierkunde und Zentrales Tierlaboratorium

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.

Das Institut für Versuchstierkunde und Zentrale Tierlaboratorium der MHH sind eine der größten und komplexesten versuchstierkundlichen Einrichtungen an europäischen Wissenschaftsstandorten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Bereich „Experimentelle Chirurgie und Anästhesiologie“ ein:e Tierärzt:in mit Schwerpunkt in Anästhesie und perioperativer Betreuung.

Ihre Aufgaben
– Beratung und Unterstützung von Wissenschaftler:innen hinsichtlich analgetischer und anästhetischer Verfahren, einschließlich der Ausarbeitung
entsprechender Regime sowie der praktischen Narkoseführung
– Unterstützung von Wissenschaftler:innen in Fragen des Tierschutzes und Beurteilung von Tierversuchsanträgen
– Apothekenführung inkl. Betäubungsmittelverantwortlichkeit
– Übernahme von Aufgaben im Strahlenschutz
– Beteiligung an der tierärztlichen Betreuung von Tieren sowie den Rufbereitschaftsdiensten
– Mitwirkung an der Etablierung/Fortführung eines Qualitätsmanagementsystems
– Ausbildung und Lehre von Auszubildenden, Studierenden und Wissenschaftler:innen
– Forschungstätigkeiten
– Leitung der Arbeitsgruppe Experimentelle Chirurgie und Anästhesiologie für Versuchstiere, einschließlich der Verantwortung für die Apotheke und die
Betäubungsmittelverwaltung nach Abschluss der Einarbeitungsphase

Ihre Qualifikation
– Abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin und Promotion
– Qualifikation als Fachtierärzt:in für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie oder äquivalente Anerkennung wie Diplomate des European
(Dip. ECVAA) oder American College (Dip. ACVAA) of Veterinary Anaesthesia and Analgesia oder erfolgreich abgeschlossenes ECVAA-Residency-
Programm wünschenswert
– Erfahrungen im versuchstierkundlichen Bereich sowie Kenntnisse in den entsprechenden gesetzlichen Grundlagen
– Erfahrungen mit Großtieren von Vorteil
– Möglichkeit zur Weiterbildung zum Fachtierärzt:in für Versuchstierkunde oder ECLAM-Diplomate (w/d/m) gegeben

Wir bieten Ihnen
– Eine zunächst auf zwei Jahre befristete nicht teilzeitgeeignete Vollzeitstelle mit fester Arbeitszeit bei einem der größten Arbeitgeber des Landes
Niedersachsen
– Eine Vergütung gemäß TV-L mit den Vorteilen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge und Zusatzversicherung durch VBL)
– Eine reizvolle Tätigkeit an der Schnittstelle von Forschung, Versorgung und Wissenschaftsmanagement
– Eine kollegiale Einarbeitung in einem motivierten und interdisziplinär aufgestellten Team
– Persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten – unterstützt durch unsere vielfältigen internen wie externen Fort- und Weiterbildungsangebote
– Sehr gute Anbindung mit den öffentlichen Verkehrs­mitteln sowie ein Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
– Ein ausgezeichnetes Angebot an Sport-, Beratungs- und Vorsorgeprogrammen – weil Ihre Gesundheit uns am Herzen liegt

Sie haben vorab Fragen?
Prof. Dr. André Bleich
0511 532 6567

Bewerben Sie sich jetzt
Kennziffer 2325
Bewerbungsfrist 28.04.2024

 

Kontakt:
Name: Prof. Dr. Andre Bleich
Telefon: 0511 532 6567
Mobil:
E-Mail: recruiting@nullmh-hannover.de
Fax:
Adresse: Medizinische Hochschule Hannover (MHH), 30625 Hannover