Seite auswählen

Fachtierarzt für Kleintiere – Teilgebiet Innere Medizin

Tierärztekammer Niedersachsen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

zurück zur Übersicht

Anlage 4.4 (zu § 2 Abs. 2 Nr. 4.4)


Teilgebiet Innere Medizin


I. Aufgabenbereich:

Das Teilgebiet umfaßt die spezialisierte tierärztliche Versorgung von Hunden und Katzen mit inneren Erkrankungen.


II. Weiterbildungszeit:
2 Jahre


III. Weiterbildungsgang:

A.
1. Tätigkeit auf dem Gebiet der Inneren Erkrankungen der Hunde und Katzen in den Kliniken der tierärztlichen Bildungsstätten oder zugelassenen Tierärztlichen Kliniken
2 Jahre
2. Tätigkeit in zugelassenen tierärztlichen Praxen
höchstens 1 ½ Jahre
B. gestrichen
C. Vorlage eines Leistungskatalogs der vom Weiterzubildenden durchgeführten und vom ermächtigten Tierarzt bestätigten Untersuchungen und Verrichtungen gemäß IV. B.


IV. Wissensstoff:

A. Umfassende Kenntnisse in folgenden Wissensgebieten:

  • Eingehende klinische Diagnostik von Organerkrankungen, Therapie und Prophylaxe
  • Spezielle diagnostische Verfahren : Röntgen, Sonographie, EKG, Endoskopie
  • Laboruntersuchungen und Interpretation von Befunden
  • Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Infektionskrankheiten, Parasitosen und Zoonosen
  • Diagnostik und Therapie von Vergiftungen, Stoffwechselkrankeiten, neurologischen Erkrankungen, Hauterkrankungen, Immunerkrankungen, onkologischen und geriatrischen Erkrankungen
  • Neugeborenen- und Jungtierkrankheiten

B. Katalog (Leistung und Anzahl)

1. Kurzberichte von je 2 Patienten mit

  • Salivation
  • Polydipsie
  • Polyphagie
  • Adynamie
  • Anorexie
  • Vomitus
  • Diarrhoe
  • Tenesmus ani
  • Tenesmus vesicae
  • Dysphagie
  • Husten
  • Fieber
  • Adipositas
  • Gewichtsverlust
  • Ataxie
  • Hämaturie
  • Krampfgeschehen
  • Blutungsneigung
  • Verhaltensstörung
  • Tumor

2. weitere Verrichtungen

EKG 30
Endoskopie 10
Zytologische Untersuchung einschl. Blutausstrich 30
Knochenmarkspunktion 10
Röntgenkontrastuntersuchung 10
Sonographie (Herz) 30
Sonographie (Abdomen) 30
Thorakozentese 3
Zystozentese 20