Seite auswählen

Weitere Informationen: https://meetyourtwin.eu/de/events/-LnqEQOer6yd8yHb2Hu_

Beschreibung der Veranstaltung

Die fortlaufende Verbreitung von Resistenzen im Human- und Veterinärbereich sowie der Umwelt stellt ein massives, globales und gesamtgesellschaftliches Problem dar.
Im Rahmen des deutsch-niederländischen INTERREG-Projektes EurHealth1Health findet am 29.10.2019 in Lingen ein „One-Health-Symposium“ statt, auf dem die Ergebnisse der jahrelangen Zusammenarbeit präsentiert werden. Zusätzlich geben externe Fachexperten Einblicke in aktuelle Entwicklungen bei der Bekämpfung von Resistenzen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir um eine schriftliche Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 04.10.2019. Klicken Sie dafür bitte auf „Registrieren“, registrieren Sie sich einmalig bei MeetYourTwin und füllen Sie dann das Anmeldeformular für das Symposium aus. Vielen Dank.

Veranstaltungsdatum:
29.10.2019, 09:30-17:15 Uhr

Veranstaltungsort:
Tagungsräume der it.emsland
Kaiserstrasse 10b,
D-49809 Lingen (Ems)

Veranstalter

UMCG und Projektpartner
Kontaktperson: Dr. Dagmar Rocker und Antje Wunderlich (dagmar.rocker@nullnlga.niedersachsen.de, awunderlich@nulleurohealthconnect.eu)